Familienbuch der kath. Pfarrgemeinde Bickenriede (Unstrut-Hainich-Kreis) 1673-1886


Familienbuch der kath. Pfarrgemeinde Bickenriede (Unstrut-Hainich-Kreis) 1673-1886

Artikel-Nr.: MOFB-037

Auf Lager

44,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Taschenbuch, 2 Bände, 808 S., A 5, mit zahlreichen s/w Abbildungen
2. korrigierte Auflage Oktober 2009

Band 381 - Reihe B der Deutschen Ortssippenbücher der Zentralstelle für Personen- und Familiengeschichte.
Der Ort Bickenriede hat die GOV-Kennung "BICEDE_05701" Das MOFB umfasst den Zeitraum 1673 bis 1886

Personen und Familien in Bickenriede im Eichsfeld. Der Ort liegt im nordöstlichen Unstrut-Hainich-Kreis (Thüringen). Teil 1 (A-N), Teil 2 (O-Z)

Inhaltsverzeichnis

Vorwort: S. 5
Inhaltsverzeichnis: S. 7
Zeittafel Bickenriede / Anrode: S. 8
Kirche und Geistliche: S. 10
Einwohner von Bickenriede - früheste Erwähnung: S. 12
Mühlen in Bickenriede und deren Besitzfolge: S. 13
Benutzerhinweise: S. 22
Zeichenerklärungen: S. 23
Einwohnerverzeichnis: S. 25
Register der Ehefrauen: S. 717
Ortsregister:  S. 760
Türkensteuer Bickenriede 1542: S. 763
Türkensteuer Bickenriede 1545: S. 765
Landsteuer 1548: S. 768
Besitzungen Bickenrieder Einwohner 13.4.1863: S. 770
Auswanderer Bickenriede - USA 1836 - 1888: S. 776
Quellenverzeichnis: S. 777
Orts- u. Personenfotos: S. 778

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Mitteldeutsche Ortsfamilienbücher der AMF (MOFB)