Musterung 1605 - Burglengenfeld und Kallmünz


Musterung 1605 - Burglengenfeld und Kallmünz

Artikel-Nr.: FG 07
4,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


KORB'sches Sippenarchiv Regensburg 1962
als Manuskript gedruckt (Kopie), broschiert
A5, 52 Seiten

Einführung

nach einem Aktenstück "Neuburger Abgabe 1911 Nr. 14344" im Bayer. Staatsarchiv Amberg.

Originaltitel:
"Muster Register der Landsässen vnd Hoffmarckhangehörigen Hintersässen des Landgerichts Burglengenfeldt fürgangen Jm Augusto Anno 1605 zu Burglengenfeldt und Callmüntz."

Bearbeitet von:
Dr. Hansss HIRSCH

herausgegeben vom:
KORB'sches SIPPENARCHIV
Regensburg, Sommer 1962

Inhaltsverzeichnis

  1. Einführung, S. 3-4
  2. Die Hofmarken, S. 5-6
  3. Abkürzungen usw.,  S. 7
  4. Erläuterung der Verschlüsselung, S. 8
  5. Liste der gemusterten Personen in alphabetischer Reihenfolge, S. 9-46
  6. Ortsanamen, S. 47-50
  7. Schlüsselzahlen für die Berufe "gemustert als" und die Bewaffnung, S. 51
Diese Kategorie durchsuchen: Die Fundgrube