Aus der Geschichte der Pfarre und Kirche in Polßen im Kreis Angermünde


Aus der Geschichte der Pfarre und Kirche in Polßen im Kreis Angermünde

Artikel-Nr.: AMF-SR 113

Auf Lager

6,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Taschenbuch, 27 Seiten, Format: A5

Inhaltsübersicht

  • Die evangelischen Pfarrer in Polßen von der Reformation bis zur Gegenwart, S. 6
  • Die Matrikel für Polßen und Schmiedeberg aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert, S. 18
    • Die Matrikel von 1557 für Polßen und Schmiedeberg, S. 18
      • Polßen, S. 18
      • Smedeberge, S. 19
    • Die Matrikel von 1600 für Polßen und Schmiedeberg (Extrakt), S. 20
      • Extrakt Matricula de anno 1600 von Jährlichen Einkünften der Pfarren zu Polßen, S. 20
      • Schmiedeberg, S. 21
    • Die Designationen für Polßen und Schmiedeberg aus dem Jahre 1715, S. 22
      • Designation des Einkommens der Kirche zu Polßen, S. 22
      • Designation des Einkommens der Pfarre zu Polßen, S. 23
      • Designation des Einkommens der Kirche zu Schmiedeberg, S. 23
      • Designation des Einkommens der Pfarre zu Schmiedeberg, S. 24
  • Entscheidungen des Cöllnischen Konsistoriums zwischen 1617 und 1692 über die Pfarrer und Kirchen in Polßen und Schmiedeberg, S. 24
  • Register, S. 27
Diese Kategorie durchsuchen: Schriftenreihe der AMF 101 bis 200