Geschichte von Umpferstedt (Landkreis Weimarer Land)


Geschichte von Umpferstedt (Landkreis Weimarer Land)

Artikel-Nr.: AMF-SR 225

Auf Lager

26,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Taschenbuch, 298 Seiten, Format: A5 mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen
1. Auflage Februar 2011

Als Bände 56 und 62 sind in der Reihe der Mitteldeutschen Ortsfamilienbücher vom selben Autor die Ortsfamilienbücher von Umpferstedt I (bis 1800) und Umpferstedt II (ab 1801) erschienen.

Eine Vorstellung des Buches erfolgte bei www.dtoday.de.
Den Artikel als PDF-Datei erhalten Sie hier --->

Inhalt

  • Geschehnisse von der Urzeit bis zum Jahr 2007, S. 3 - 214
  • 100 Jahre Elektrizität in Umpferstedt, S. 215
  • Quellenverzeichnis, S. 216 - 217
  • Publikationen und andere Schriftquellen, S. 218 - 219
  • Findbücher, S. 220 - 225
  • Bestand des Kreisarchivs in Apolda, S. 226
  • Die Straßennamen in Umpferstedt, S. 227 - 229
  • Die Flurnamen in Umpferstedt, S. 230 - 242
  • ... 800 Jahre Kirche in Umpferstedt, S. 243 - 262
  • Ein kleiner geschichtlicher Überblick aus Anlass der Einweihung des neuen Feuerwehrhauses am 7.9.2002, S. 263 - 266
  • Linden, S. 267
  • Kiesgruben, S. 268 - 272
  • Die Entwicklung des Wege- und Straßenbaus in der Gemarkung Umpferstedt, S. 273 - 282
  • Eckardts altes Zinn, S. 283 - 290
  • Der Gasthof, S. 291 - 293
  • Die Drahtseilbahn zur Beförderung von Sand und Kies aus den so genannten Süßenborner Brüchen, S. 294 - 298

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Schriftenreihe der AMF ab Band 201